Startseite Unser Verein Projekte Presse Kontakt
Projekte aus dem Jahr 2010
Klettergerüst für Integrationsgruppe

Über eine Spende in Höhe von € 600,00 freuen sich die Kinder der Integrationssportgruppe des TV Schiefbahn.



Ritzenhoff - Golf - Charity

Zum 3. Mal hatte die Firma RITZENHOFF zu einem Charityturnier zugunsten der "Jochen Behle Stiftung" in den Golfclub Bad Driburg eingeladen. Prominente Gäste folgten der Einladung von Vorstandschef Bernd Batthaus, u.a. Simone Carrell, Rainer und Mücke Bonhof, Laurenz Meyer, Jörg Wontorra, Werner Schulze-Erdel, Dieter Thoma, Erwin und Helmut Kremers, Max Schautzer, Marc Girardelli und natürlich Jochen Behle, dessen Stiftung Kinder und Jugendliche in Not in Deutschland unterstützt.

Eine Stiftung, so Bernd Batthaus, für die es sich lohnt, Geld zu sammeln, und wenn es beim Golfen ist.

v.l.n.r.: Simone Carell, Bernd Batthaus, Mücke und Rainer Bonhof



5000 Euro für die Jugendarbeit Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe spendet Erlös aus Benefiz-Golfturnier der Wellness-Hotels

Eine Spende in Höhe von 5000 Euro hat das Projekt "Förderband" für den Jugendtreff und die offene Kinder- und Jugendarbeit in Schmallenberg erhalten. Stifter ist die Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe, die den Betrag als Erlös aus dem Benefiz-Golfturnier der Wellness- Hotels Deutschland erhalten hatte. Auf Wunsch von Hotelier Andreas Deimann, einer der Ausrichter des Golfturniers, sollten mit dem Betrag Inder und Jugendliche im Stadtgebiet unterstützt werden. Geschäftsführer Heiner Cramer und Elmar Bamfaste vom Vorstand der Behle Stiftung überreichten den Förderbetrag. Dabei wies Cramer darauf hin, dass die Kinder- und Jugendhilfe regelmäßig junge Menschen in Deutschland unterstütze; auch in der heimischen Region gebe es genug zu tun: "Wir sammeln das ganze Jahr über kleine Beträge, um Großes zu tun."

Insbesondere durch das jährlich stattfindende Prominenten-Golfturnier kämen beachtliche Spenden in die Kasse des Behle Fördervereins.

Dechant Georg Schröder und Verena Groppe, Leiterin des Jugendtreffs, nahmen zum Anlass, auf das breite Freizeitangebot von "Förderband" und Jugendtreff hinzuweisen. Das Projekt umfasst 19 katholische Kirchengemeinden und existiert in dieser Form seit 13 Jahren. Bis zu 50 junge Menschen nehmen daran teil..

Der Vorstand der Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe überreichte Dechant Georg Schröder (Mitte) und dem Leitungsteam sowie Jugendlichen von "Förderband" und Jugendtreff einen Scheck im Wert von 5.000 €.



Golfen für den guten Zweck "Charity Turnier" in Winkhausen / 15.000 Euro für soziale Hilfsprojekte

Die Hotelkooperation Wellness-Hotels GmbH hat jetzt zum ersten Wohltätigkeits-Golfturnier im Sauerland eingeladen. 80 Teilnehmer, darunter die RTL-Moderatorin Sonja Zietlow spielten beim Golfclub Schmallenberg für einen guten Zweck.

15.000 € kamen durch Startgeld und Tombola zusammen. Jeweils 5.000 € werden an die "Tabaluga-Stiftung" unter der Schirmherrschaft von Peter Maffay, die "Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe e.V." und den Verein "Beschützerinstinkte" gespendet.

Sonja Zietlow, Schirmherrin von "Beschützerinstinkte" unterstützt mit ihrem Verein erkrankte Kinder und deren Familien mit verhaltenstherapeutisch geschulten Hunden. Jochen Behle, Bundestrainer der Skilanglauf-Nationalmannschaft, versprach, die Kindertafeln im Sauerland zu unterstützen.

Golften für den guten Zweck in Winkhausen: 15.000 Euro kamen so zusammen



WIB 2010 - Golfer spenden 12.000 € - Golfturnier für einen guten Zweck

Runde 12.000 Euro sammelten die Teilnehmer des diesjährigen "WiB" (Wo ist Behle) Golfturniers auf der Anlage des Lippstädter Golfclubs.

Auch in diesem Jahr kommen die Einnahmen wieder einem guten Zweck vor Ort zugute. Die Stiftung unterstützt in Lippstadt das Projekt "Kein Kind ohne Mahlzeit", dass über die Grundschulen hinaus auf die Kindertagesstätten ausgeweitet wurde.Mit den Spenden werden unter anderem Kinder an den Kindertagesseinrichtungen "Evangelischer Jakobi Kindergarten", die "AWO Kindertageseinrichtung" und der "Katholische Kindergarten St. Bonifatius" unterstützt. Jochen Behle (Mitte) übergab der Stadt Lippstadt, in Gegenwart vom Präsidenten des Golfclubs Günter Hippchen, dem Geschäftsführer der Jochen-Behle-Stiftung Heiner Cramer und Bürgermeister Christof Sommer, einen Scheck in Höhe von 12.000 €



6. Kölner Golf-Woche

Die 6. Kölner Golf-Woche 2010 vom 31. Juli - 7. August fand mit dem Abschlussturnier am 7. August auf der Golfanlage Clostermanns Hof ihren Höhepunkt. Wie auch im letzten Jahr wurde wieder die Par-3-Wette, eine Charity-Aktion zugunsten der Jochen Behle Kinder- und Jugendhilfe e.V. durchgeführt.

An jedem Par 3 konnten die Spieler um einen Geldeinsatz spielen: Wurde mit dem ersten Schlag das Grün erreicht, erhielt der Spieler drei Bälle, kam er erst nach einem weiteren Schlag aufs Grün ging sein Wetteinsatz an die Kinder- und Jugendhilfe.

Veranstalter Alfred Richter konnte Jochen Behle den Scheck in Höhe von 3.500 € persönlich überreichen, da der Skilanglauf Bundestrainer auch begeisterter Golfspieler ist und am letzten Turnier auf dem Clostermanns Hof teilgenommen hat.

Rege Teilnahme bei der Par3 Charity Aktion zu Gunsten der Jochen Behle Stiftung

Unser Premium-Partner:
Unsere Partner: